Thorsten Strauch
EDV-Trainer & Coach
Schulungen Textverarbeitung
Schulungsfotos
 

MS Word ist nach über 20 Jahren Erfolgsgeschichte der quasi Standard für die Korrespondenz im Büro.

Sicherlich ist es das verbreiteteste Programm des Microsoft 'Office-Pakets', da Word gerne auch mit anderen Produkten zusammen ausgeliefert wird (z.B. mit der vielen PCs beiligenden 'Works-Suite').

Meine über 10jährige Schulungspraxis hat mir immer wieder gezeigt, dass Anwender häufig die grundlegenden Techniken der Textverarbeitung (Arbeiten mit 'nicht druckbaren Zeichen', Unterschied zwischen Absatz- und Zeilenschaltung, Platzieren von Grafiken, schnelles Navigieren im Dokument) nicht beherrschen. Diese sind aber für eine effiziente Textverarbeitung am PC notwendig.

Fortgeschrittenen Anwendern bietet Word alles, was für lange Dokumente (z.B. Inhaltsverzeichnis, Stichwortverzeichnis), Protokolle (nummerierte Absätze mit '§'-Zeichen), Berichte (Kopf- und Fußzeilen) und wissenschaftliches Arbeiten (Zitate, Fußnoten, Literaturverzeichnis) gebraucht wird.

Den meisten Einsteigern wird eventuell noch die Funktionalität 'Serienbrief erstellen' bekannt sein, mit der sich individuelle Schreiben an z.B. alle Kunden erzeugen lassen.



MS Word
 

Der frei erhältliche Open Office Writer aus dem Paket 'Open Office' ist die gelungene Umsetzung der Möglichkeiten einer Textverarbeitung und orientiert sich stark an MS Word in der Version 2002/2003.



Open Office Writer
 
Ich schule MS Word seit 1995 und Open Office Writer seit 2003.
 
<< zurück
 
 
Impressum